Home

Bewegliches Vermögen Rechtssprache

bewegliches Anlagevermögen • Definition Gabler

Lexikon Online ᐅbewegliches Anlagevermögen: Teil des Sachanlagevermögens; erfasst im Bestandsverzeichnis. Zum beweglichen Anlagevermögen gehören Maschinen einschließlich großer Spezialreserveteile, Betriebs- und Geschäftsausstattung. Vgl. auch Anlagevermögen. Beleuchtungs- und Heizungsanlagen, Fahrstühle werden meist auf Unterkonte Some of these cookies are essential to the operation of the site, while others help to improve your experience by providing insights into how the site is being used Verbraucher: Bewegliches und unbewegliches Vermögen im Testament trennen Teilen dpa/Jens Büttner/dpa Erblasser können bewegliches und unbewegliches Vermögen gesondert vererben Bewegliches und unbewegliches Vermögen im Testament trennen Eine Erbschaft kann Immobilien, Gegenstände und Geld umfassen. Möglich ist es, einzelne Erbteile bestimmten Personen zu vermachen

bewegliches Vermögen Germa

Beweglich sind von Natur aus alle beweglichen Gegenstände (Art. 528 BW), zum Beispiel Möbel oder Schiffe (ein Schiff ist eigentlich weder beweglich noch unbeweglich, sondern a eingetragenes Eigentum;; bewegliches Vermögen, das aufgrund seines hohen Wertes im Hypothekenregister eingetragen ist). Durch gesetzliche Bestimmungen beweglich sind alle Verpflichtungen oder Ansprüche in Bezug auf. Im juristischen Sprachgebrauch werden nur Immobilien als unbwegliches Vermögen bezeichnet. Alles andere zählt zum beweglichen (mobilen) Vermögen, also auch etwaige Bankkonten und Sparbücher. So ist das Testament meiner Ansicht nach auszulegen. Die Tochter erhält die Immobilie, nämlich das Hausgrundstück ohne das Inventar des Hauses

Fahr|nis 〈f. 9; veraltet〉 fahrende Habe, bewegl. Vermögen; Sy 〈schweiz.〉 Fahrhabe [→ fahren] * * * Fahr|nis, die; , se (Rechtsspr.): bewegliches Vermögen. Fahr|nis, die; , se oder das; ses, se (Rechtssprache fahrende Habe, bewegliches Vermögen Erläuterungen zu § 19 - Erträge aus beweglichem Vermögen Erläuterungen zu § 20 - Erträge aus unbeweglichem Vermögen Erläuterungen zu § 21 - Einkünfte aus Vorsorge Erläuterungen zu § 22 - Übrige Einkünfte Erläuterungen zu § 25 - Berufskosten bei unselbständiger Erwerbstätigkeit Erläuterungen zu § 26 - Aufwendungen für die selbständige Erwerbstätigkeit Erläuterungen zu. Vermögen Definition und Erklärung im Zivilrecht sowie Strafrecht vom Rechtsanwalt. Lesen Sie hier kostenlos unseren Artikel im Lexikon Fahrhabe [→ fahren] * * * Fahr|nis, die; , se (Rechtsspr.): bewegliches Vermögen; fahrende Habe. * * * Fahrnis, fahrende Habe, Recht: Bezeichnung für bewegliche Sachen ( . Universal-Lexikon. Fährnis— Fähr|nis 〈f. 9; poet.〉. Gefahr, Gefährlichkeit, Bedrohung [→ Gefahr] * * * Fahr|nis, die; , se (Rechtsspr.): bewegliches Vermögen; fahrende Habe

Nießbrauch ist eine in der deutschen Rechtssprache verwendete Terminologie, mit der das Recht zur Nutzung fremden mobilen (beweglichen) oder immobilen (unbeweglichem) Eigentums, eines Rechtes oder eines Vermögens durch eine juristische Person ausgedrückt wird.. Bei einer juristischen Person kann es sich ebenso um eine Firma oder eine andere Körperschaft wie um eine natürliche Person, also. Verbraucher: Bewegliches und unbewegliches Vermögen im Testament trennen. Düsseldorf (dpa/tmn) - Vererben kann man stets nur das gesamte Vermögen. Der Wunsch vieler Erblasser, zwischen dem.

Fahr|nis, die; -, -se (Rechtsspr.): bewegliches Vermögen; fahrende Habe: Die Wohnung wird gerichtlich versiegelt. Die -se kommen in ein städtisches Depot (Wiener 6, 1984, 123). Universal-Lexikon. 2012. Fahrleistung; Fährnis; Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach: Fahrnis — Fahrnis, fahrende Habe, s. Bewegliche Güter Meyers Großes Konversations-Lexikon. Fahrnis — Fahrn Fahrnis Fahr|nis, die; -, -se (Rechtssprache):bewegliches Vermögen; fahrende Habe: Die Wohnung wird gerichtlich versiegelt. Die Fahrnisse kommen in ein städtisches. dene Vermögen liquidiert und der Erlös verteilt wird. Eine Besonderheit: Natürliche Personen (anders als juristische Personen, siehe oben) können auf An-trag Restschuldbefreiung erhalten (§ 1 InsO). 18. Ein Gläubiger ist jemand, dem seine Religion im Zweifelsfall wichtiger ist als das Einhalten von Ge-setzen. nicht ein gläubiger Mensch; den gibt es auch. In der Rechtssprache. Rechtssprache, Wirtschaft Häufigkeit INFO Anzeige. Rechtschreibung Info Worttrennung Mo|bi|li|ar|ver|mö|gen. Bedeutung Info. bewegliches Vermögen. Anzeige. Aussprache Info Betonung Mobiliarvermögen. Weitere Vorteile gratis testen. Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit. Bewegliches Vermögen heißt deshalb personal property oder personalty. Personal property wird in chattels real (Herrschaftsrechte an Grundstücken von bestimmter Dauer wie etwa eine leasehold ) und chattels personal (alle anderen Vermögensrechte, hauptsächlich Eigentum an beweglichen Sachen) eingeteilt

Verbraucher: Bewegliches und unbewegliches Vermögen im

Rechtssprache bewegliche Sache(n)bewegliches Vermögen; fahrende Habe. Worttrennung: Fahr·nis, Plural Fahr·nis·se; Wortform: Substantiv; Substantiv, feminin (die) Rechtssprache; Synonyme: fahrende Habe, schweiz., Fahrhabe, fachspr. (Rechtssprache, Wirtschaft) Mobili f; , se; JUR. movables, chattels Pl. * * * Fahr|nis [ faːɐnɪs] f , se (JUR) chattels pl, moveables pl * * * Fahr·nis < , se> [ˈfa:ɐ̯nɪs] f JUR personal. Alles, was wir oft mit Begriffen wie bewegliches und unbewegliches Vermögen konfrontiert.Was sind die Unterschiede?Auf der einen Seite scheint es klar zu sein: real - ist, dass Sie sich bewegen, verschieben, also mit das kann nicht wahr sein.Aber dennoch möchte ich diese beiden Begriffe genauer zu sehen, um klar zu verstehen, was was ist.Somit kann die beweglichen Sachen - ist in der Tat. Das ist dasjenige Vermögen, welches sich die meisten Menschen wohl unter dem allgemeinen Begriff Vermögen vorstellen. Zum Geldvermögen gehören demnach Bargeld, Guthaben auf dem Bankkonto und Wertpapiere wie Anleihen und Aktien. Wenn dieses Geldvermögen durch einen Geschäftsvorgang gemindert wird, spricht man klassischerweise von Ausgaben, wird es gesteigert, handelt es sich um Einnahmen.

Bewegliches und unbewegliches Vermögen im Testament

  1. Lexikon Online ᐅunbewegliches Vermögen: Grundstücke, Gebäude, technische Anlagen (z.B. Umspannwerke, Hochöfen, fest eingebaute Transportanlagen) und andere Anlagen (also nicht unmittelbar der Produktion dienende Anlagen wie Fernsprech- und Rohrpostanlagen). Unbewegliches Vermögen ist Teil des Anlagevermögens
  2. см. bewegliches Vermögen
  3. Definition, Rechtschreibung, Synonyme und Grammatik von 'Fahrnis' auf Duden online nachschlagen. Wörterbuch der deutschen Sprache
  4. * * * Fahrnis, fahrende Habe, Recht: Bezeichnung für bewegliche Sachen (Sache). * * * Fa Universal-Lexikon. Fahrnis — ⇡ bewegliche Sachen Lexikon der Economics. Fahrnis — Fahr|nis, die; , se oder das; ses, se (Rechtssprache fahrende Habe, bewegliches Vermögen) Die deutsche Rechtschreibun

Fahrnis: übersetzung. Fahrnis goods and chattels, chose in possession, movables; • Fahrnisgemeinschaft (rechtlich)Fahrnisgemeinschaft (rechtlich Latein in der Rechtssprache . Diese Lektion wurde von moesizzlak erstellt. Lektion lernen. zurück | weiter 5 / 5. iuris effectus in exsecutione consistit Die Wirkung des Rechts besteht in der Vollstreckung; exsecutio iuris non habet iniuriam Die Vollstreckung eines Rechts ist kein Unrecht; Realexekution Vollstreckung in das Vermögen des Schuldners; Immobilarexekution Vollstreckung in das. Erst im 19. Jh. hat sich die deutsche Rechtssprache das Wort in der Form allod voll Vermögens ein Unterschied zwischen ôd und alôd gemacht und gegenüber dem beschränkten und gebundenen Grundbesitz die bewegliche Habe als alôd ausgezeichnet werden. Es ist aus inneren Gründen wahrscheinlich, daß bei der Abfassung der LSal. das Wort alodis noch lediglich auf die Fahrnis bezogen wurde. Wörterbuch: Deutsches Rechtswörterbuch (1914-). Wörterbuch der älteren deutschen Rechtssprache. Weimar: Hermann Böhlaus Nachfolger. Online-Version

;das gesamte Vermögen Durch den Krieg hat die Familie ihr ganzes Hab und Gut verloren; Mancher Glücksspieler hat schon sein Hab und Gut verzockt; Schon seit Menschengedenken ist das Hab und Gut bedroht; Alte Menschen in Lettland: um Hab und Gut gebracht (den gesamten Besitz verloren); Der Londoner Künstler Michael Randy zerstört in der Kunstaktion 'Break Down' sein gesamtes Hab. Eigentum bezieht sich im Wesentlichen auf alles, was einer Person oder einem Unternehmen gehört, sei es materiell, immateriell, beweglich oder unbeweglich. Prämissen beziehen sich jedoch auf materielles und unbewegliches Vermögen. Daher ist dies der Hauptunterschied zwischen Eigentum und Räumlichkeiten. In Immobilien verwenden wir die. Jh. hat sich die deutsche Rechtssprache das Wort in der Form allod voll wieder angeeignet. III Bedeutung. Ursprünglich: Vollgut, Gut in vollem Eigentum, freies Vermögen. Diesen Sinn hat das Wort im allg. stets bewahrt. Seine Anwendung aber hat sich im Zusammenhange mit den wirtschaftlichen u. rechtlichen Wandlungen des Vermögens mehrfach verschoben . III 1 Bei seiner Entstehung kann es nur.

Nießbrauch ist eine in der deutschen Rechtssprache verwendete Terminologie, mit der das Recht zur Nutzung fremden mobilen (beweglichen) oder immobilen (unbeweglichem) Eigentums, eines Rechtes oder eines Vermögens durch eine juristische Person ausgedrückt wird. Weiterlesen > Notar Unter einem Notar ist eine Person zu verstehen, die Rechtsgeschäfte beglaubigt und beurkundet sowie Geld oder. Eine andere Besonderheit der Rechtssprache ist die, dass ein und derselbe Rechtsbegriff je nach Rechtsgebiet oder Zusammenhang eine unterschiedliche Bedeutung haben kann. Es kann übrigens durchaus vorkommen, dass diese Divergenz nicht augenfällig ist und sich auch dem Juristen erst bei genauerer Auseinandersetzung mit der Rechtsprechung erschliesst Rechtssprache: Vermächtnis Lösung Hilfe - Kreuzworträtsel Lösung im Überblick Rätsel lösen und Antworten finden sortiert nach Länge und Buchstaben Die Rätsel-Hilfe listet alle bekannten Lösungen für den Begriff Rechtssprache: Vermächtnis. Hier klicken

Die Vollziehung des Arrestes in unbewegliches Vermögen bestimmt sich nach den Landesgesetzen; in bewegliches Vermögen Arrestant richtiger Arrestāt (von dem der mittelalterlichen Rechtssprache angehörigen arrestare), jemand, Ergänzungen aus Duden, Volltext Suche, Kontext und Quellen. Quelle: Meyers Konversations-Lexikon, 1888; Autorenkollektiv, Verlag des Bibliographischen Instituts. In den koptischen Urkunden werden vielfach bewegliche und unbewegliche Objekte oder Vermögen (griech.kopt.: hupoctacic) wie unbebaute Grundstücke (griech.kopt.:,wruma), Häuser, Haus- und Grundstücksanteile :griech.kopt.:meroc-n-,war), Felder als unbewegliches Vermögen sowie sonstige Sachen wie Bäume, Nahrungsmittel, aber auch Klöster und Kirchenanteile sowie Kirchengüter als. Die zwiespältige Bedeutung von Fertigkeiten im Sinne Befähigung findet sich in der Rechtssprache ausdrücklich in Gegensatz und Ergänzung zu Berechtigung - etwa: Lenkerbefähigung (Nachweis der bestandenen Fahrprüfung über die notwendigen Fertigkeiten) und Lenkberechtigung (Führerschein), oder Lehrbefähigung (Facultas Docendi) und Lehrberechtigung (Venia Legendi) - und repräsentiert den Unterschied von Können und Dürfen Pfandrecht an beweglichen Sachen nach englischem Recht. OLG Koblenz, Entscheidung vom 5. Februar 1993 - 2 U 338/89; OLG Koblenz vom 05.02.1993 - 2 U 338/89 RIW 1993, 502 (Heft 6) Sachverhalt:Der englische Kläger verlangt von dem deutschen Beklagten die Herausgabe eines Smaragd-Sets. Er behauptet, die Schmuckstücke, an denen er ein Pfandrecht habe, dem Beklagten zum Verkauf für ihn.

Waren und Geschäfte - fitmedios

(2) Als verbrauchbar gelten auch bewegliche Sachen, die zu einem Waren-lager oder zu einem sonstigen Sachinbegriffe gehören, dessen bestimmungs-mäßiger Gebrauch in der Veräußerung der einzelnen Sachen besteht . StGB - § 133. Verwahrungsbruch (1) Wer Schriftstücke oder andere bewegliche Sachen, die sich in dienst прил. 1) общ. движимое имущество 2) экон. движимост

Über Titel, Wappen und bewegliches Vermögen dürfen sie frei verfügen. Das Gesetz verbietet nur Landbesitz und stellt die Lehensverwaltung unter einen Vogt. Ob der Geweihte alleine über den Vogt entscheidet, oder der Lehensgeber mitzuentscheiden hat ist nicht festgelegt. Ebenfalls ist nicht festgelegt ob der Geweihte den Vogt auswechseln kann und ihm exakte Anweisungen geben kann Die Klage auf Schadensersatz nannte man hingegen actio in persona. Bewegliches Vermögen heißt deshalb personal property oder personalty. Personal property wird in chattels real (Herrschaftsrechte an Grundstücken von bestimmter Dauer wie etwa eine leasehold) und chattels personal (alle anderen.

Wie ist alles sonstige Bewegliche Vermögen definiert

E. Verwertung von beweglichem Vermögen gem. § 222 ABGB Gem. § 222 ABGB, welcher nach § 258 Abs 3 ABGB für vermögensrechtliche Angelegenheiten im Bereich des Erwachsenenschutzgesetzes analog anzuwenden ist 23 , darf bewegliches Vermögen nur soweit verwertet werden, als dies zur Befriedigung der gegenwärtigen oder zukünftigen Bedürfnisse des Vertretenen nötig ist Hallo zusammen,wo wird denn im Steuer:Sparbuch der Verkauf einer Immobilie eingetragen? Unter Immobilien gibts nur die Möglichkeit Vermietungen einzutragen. Unter Private Veräußerungsgeschäfte lediglich Grundstücke. Ein fetter Denkfehler in de

Fahrnis - universal_lexikon

fruchtlose Exekution in das bewegliche Vermögen des Verpflichteten ist nicht Voraussetzung für die Bewilligung der Exekution (Pfändung) auf den Auseinandersetzungsanspruch des Gesellschafters OGH 24. Mai 1977, 3 Ob 36/77 (LG Innsbruck 1 R 1053/76; BG Kufstein E 5278/76) Text Das Erstgericht bewilligte mit Beschluß vom 24. August 1976, GZ E 5278/76-2, die Exekution durch Pfändung und. Spolium, lat., Raub; spolia, Beute; spolia opima, die erbeutete Rüstung des feindlichen Feldherrn; spoliiren, berauben; Spolienklage, wegen Beraubung.

f , nisse & n nisses, nisse pokućstvo n, pokretna imovin Fährnis,die:⇨Gefahr(1) Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach: Spolium — (lat.), 1) Raub, Beute; 2) die Besitzentsetzung, Entwährung; s. Spolienklage Pierer's Universal. 2.6.3 Rechtssprache 11 2.6.4 Rechtsprechung 12 3 Rechtssubjekte - Personen des Rechtsverkehrs 14 3.1 Natürliche Personen 15 3.1.1 Natürlich e Persone 1n als Rechtsträge5 r - 3.1.2 Natürliche Personen als Handelnde - Handlungsfähigkeit 16 3.1.2.1 Geschäftsfähigkeit 16 3.1.2.2 Deliktsfähigkeit 20 3.1.2.3 Verschuldensfähigkeit 21 3.1.3 Natürliche Personen als zu Schützende 22 3.1.4.

Fahrnis - rechtschreibung_de

Bewegliches Privatvermögen — Kanton Zu

Vermögen Definition und Erklärung im Zivilrecht / Strafrech

  1. Wörterbuch, Suche in mehr als 20 Wörterbüchern gleichzeitig, Bedeutung, Etymologie, Worterklärun
  2. Start studying Rechtsgeschichte - 1. Teil: Die Zeit bis zur Mitte des 18. Jahrhunderts: Privatrechtsgeschichte. Learn vocabulary, terms, and more with flashcards, games, and other study tools
  3. /spowl(i)yam/ In the civil and common law, a thing violently or unlawfully taken from anothe
  4. Exekution wegen Geldforderungen (unbewegliches Vermögen) §§ 87-247 EO, §§ 1-10 LBG Exekutionsordnung Kommentar Exekution zur Sicherstellung Einstweilige Verfügungen Internationales.

Fahrnis - Academic dictionaries and encyclopedia

den Wert beweglicher Sachen zu schätzen, 6. (aufgehoben) (2) Die Gerichtsvollzieher können Aufträge zu freiwilligen Versteigerungen nach ihrem Ermessen ablehnen. Das gleiche gilt für Aufträge zur Schätzung des Wertes von beweglichen Sachen, soweit sie von Privatpersonen ausgehen. (3) Der Senator für Justiz und Verfassung kann den Gerichtsvollziehern weitere Aufgaben zuweisen. § 22. Bewegliches Vermögen ist grundsätzlich zurückzugeben. Kulturgüter, z.B. Museumsstücke, bleiben auf die Dauer von 20 Jahren für die Öffentlichkeit oder die Forschung reserviert, es sei denn, dass sie mehr als zwei Jahre lang nicht ausgestellt worden sind. Lexikon der Economics. 2013. Entschädigung für Strafverfolgungsmaßnahmen; Entschädigungsfonds für Schäden aus. Hier ist der Titel Zwangsvollstreckung in das bewegliche Vermögen mit den Untertiteln: Allgemeine Vorschriften, Zwangsvollstreckung in körperliche Sachen, Zwangsvollstreckung in Forderungen und andere Vermögensrechte ausführlich kommentiert. Staub, HGB - Handelsgesetzbuch, Großkommentar, 5., völlig neu bearbeitete Auflage. Band 10,1 - Bankvertragsrecht: Organisation und Kreditwesen. Der Vermögensarrest in eine bewegliche Sache, in eine Forderung oder ein anderes Vermögensrecht, das nicht der Zwangsvollstreckung in das unbewegliche Vermögen unterliegt, wird durch Pfändung vollzogen. Der Vollzug des Vermögensarrestes ist auch in Grundstücke oder Rechte, die den Vorschriften über die Zwangsvollstreckung in das unbewegliche Vermögen unterliegen, möglich. Darüber hinaus kann der Vermögensarrest auch in ein Schiff, Schiffsbauwerk oder Luftfahrzeug vollstreckt werden Exekution in das bewegliche Vermögen des Verpflichteten ist somit keine Voraussetzung für die Bewilligung der Exekution (Pfändung) auf den Auseinandersetzungsanspruch des Gesellschafters (vgl. hiezu Adler - Clemens, 1619, und Stein - Jonas a. a. O., § 859 II, 1, Anm. 23). Das Erstgericht hat daher den Antrag der betreibenden Gläubigeri

Besitz als Vermögen 51 a) Darstellung einzelner Theorien. 51 b) Stellungnahme. 56 . IV. Die Bedeutung des Besitzes bei den §§ 823,812 Abs.l, S.l, 2.AHBGB 60 1. Besitz im Rahmen von § 823 BGB 61 a) Besitz im Rahmen des § 823 Abs.l BGB nach Medicus 61 b) Kritik von Rechtsprechung und Literatur an Medicus 63 c) Besitz im Rahmen von § 823 Abs.2BGB 65 d) Kritik 66 2. Besitz im Rahmen von. Die Bezeichnung Spolium (lat., eigentlich abgezogenes Fell), Plural Spolien wird im Deutschen vielfältig verwendet. Ursprünglich bedeutet spolia opima fette Beute: es handelt sich um die Rüstung, die ein römischer Feldherr dem von ihm erlegten

Seminar I: Unbewegliches Vermögen und DBA, in: IStR 2011, S. 677-683. Schnecke mit Spoiler: Das Steuervereinfachungsgesetz 2011, in: FR 2011, S. 929-937. Die Sicherung der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion: Rückkehr in die Bahnen des Rechts, in: ZG 2011, S. 332-350 (gemeinsam mit Hanno Kube). Das Steuerrecht der Hohen See, in: Holger P. Hestermeyer et al. (Hrsg.), Coexistence. Spo|li|um, das; s,ien (Beutestück [im alten Rom] Französische Rechtssprache Vokabelindex Deutscher Begriff Traduction française Abgabe, WE (une) émission Abschluß (eines Vertrags) (la) conclusion (d'un contrat) abzahlen payer par mensualités payer par fractions Allgemeine Geschäftsbedienungen (les) conditions générales du contrat Anfechtbarkeit (une) annulabilité anfechten 1) révoquer une déclaration de volonté faite par erreur.

Nießbrauch bei Immobilien • Definition & Beispiele

Look at other dictionaries: Spolium — (lat.), 1) Raub, Beute; 2) die Besitzentsetzung, Entwährung; s. Spolienklage Pierer's Universal-Lexikon. Spoliu C. Bewegliches Vermögen des Beklagten in England 80 I. Arrestment ad fundandam jurisdictionem 80 II. Jurisdiction quasi in rem 80 III. Rezeption in England 81 IV. Praktische Alternativen 81 D. Neue Zuständigkeitsgründe 82 Kapitel 6 Einschränkungen der Jurisdiction A. Stay of proceedings 83 B. Die forum non conveniens-Doktrin 8

Verbraucher - Bewegliches und unbewegliches Vermögen im

Latein in der Rechtssprache . Diese Lektion wurde von moesizzlak erstellt. Lektion lernen . zurück | weiter 1 / 3. res a) Sache, Gegenstand, Objekt b) in der Rechtssprache: einzelne, abgegrenzte, juristisch selbstständige Sache c) im weiteren Sinn alles, was Gegenstand eines Rechts sein kann d) Vermögen als Ganzes; res corporales körperliche Sachen, Sachen im engeren Sinn; res incorporales. Beweglich bezeichnet die natürliche Eigenschaft einer Sache. Fahrnisrecht bezeichnet das Sachenrecht der beweglichen Sachen im Gegensatz zum Liegenschaftsrecht Zu den Referenzen und Quellen zählen: Duden Deutsches Universalwörterbuch, Wahrig Deutsches Wörterbuch, Kluge Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache, Uni Leipzig Wortschatz-Lexikon, Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches. f third party action against enforcement. German-english law dictionary. Widerspruchsklag B. Belegenheit des güterrechtlichen Vermögens nur von subsidiärer Bedeutung.. 84 C. Grundsätzlich keine Unterscheidung zwischen beweglichem und unbeweglichem Vermögen.. 84 D. Nur teilweiser Gleichlauf zwischen Zuständigkeit und anwendbarem Recht.. 85 V. Die Zuständigkeit für Fragen des ehelichen Güterstands bzw des Güterstands eingetragener Partnerschaften innerhalb der. Denn sowohl in der Rechtssprache als auch im allgemeinen Sprachgebrauch werden unmittelbare Schäden am verletzten Recht oder Rechtsgut selbst und mittelbare Schäden als Einbußen am sonstigen Vermögen (Vermögensfolgeschäden, unechte Vermögensschäden) unterschieden (vgl. MünchKommBGB-Oetker, 4. Aufl. § 249 Rdn. 94 f.; Staudinger/Schiemann, BGB 13. Bearb. 1998 vor § 249 Rdn. 43 f.

Der persönliche Sicherheitsarrest findet nur statt, um die gefährdete künftige Vollstreckung in das Vermögen des Schuldners zu sichern, ist also nur ein subsidiäres Mittel wesentlich zu dem Zwecke, den Schuldner zur Offenbarung seines Vermögens zu nötigen und von Beseitigung desselben abzuhalten. Formell erfordert der A. ein Gesuch des Gläubigers bei Gericht, in welchem der Anspruch. Schlußverteilung, im Konkurs die nach vorgängiger Abschlagsverteilung erfolgte Verteilung der Restmasse durch den Verwalter in einem besondern Schlußtermin (s. d.). Sie erfolgt nach der deutschen Konkursordnung (§ 161), wenn die Masse vollständi spolium, iī, n., I) die abgezogene od. abgelegte Haut eines Tieres, leonis, Löwenhaut, Ov.: pecudis, Widderfell, Ov.: die Haut, die die Schlangen jährlich ablegen. Entscheidung TE OGH 1977/5/24 3Ob36/77 des OGH (Oberster Gerichtshof (und OLG, LG, BG)) vom 24.05.1977 - JUSLINE Österreich Entscheidunge

Als property law bezeichnet man im Recht von England und Wales die Gesamtheit der Rechtsnormen, die Schutz, Erwerb und Übertragung von Vermögen regeln. Inhaltsverzeichnis 1 Systematik und Rechtsquelle weitere Ergebnisse für person. Englisch Deutsch-person-köpfig-four-person family-vierköpfige Familie, die: person a [more] Rolle, die; Figur, Gestalt, Charakter, Person; Pers STIL UND SYNTAX DER ALTFRIESISCHEN RECHTSSPRACHE (Fortsetzung und Schluß)1) Wiederholung, Pleonasmus, Variation, Ellipse Aus der Stabreimfreude entspringen Wiederholung, Pleonasmus, Variation, überhaupt aus dem Wesen und Wollen eindrücklicher Rede, aus der von Mund zu Ohr gehenden Dingsprache. Auch schriftlich festsetzendem Amts- und Urkundenstil ist Pleonasmus verschiedener Art dienlich. Grundfertigkeit - Enhanced Wiki. Fertigkeit bezeichnet im Allgemeinen einen erlernten oder erworbenen Anteil des Verhaltens. Der Begriff Fertigkeit grenzt sich damit vom Begriff Fähigkeit ab, die als Voraussetzung für die Realisierung einer Fertigkeit betrachtet wird. Können umfasst Fähigkeit und Fertigkeit. Fertigkeiten sind beispielsweise Klavierspielen, Lesen, Schreiben, Rechnen. Mit dem altmodischen Wort Fahrnisvollstreckung ist die in Zivilprozessordnung geregelte Zwangsvollstreckung in das bewegliche Vermögen gemeint. Neu!!: Fahrnis und Fahrnisvollstreckung · Mehr sehen » Gewere. Gewere (gewere, gewehre, gewäre, gewähre, were, warandia, von althochdeutsch werjan bekleiden) war in der älteren deutschen Rechtssprache der Schutz, welchen der Richter.

Seite 51.931 . Arrebo - Arrestbruch  Fortsetzung: Arrazzi, Arazzi, bei den Italienern Bezeichnung für alle gewirkten, meist figürlich verzierten Teppiche mehr. Champeaux, Tapestry (Lond. 1878); Van Drival, Les tapisseries d'Arras (Arras [] 1864).. Arrebo, Anders Christensen, dän. Dichter, geb. 2. Jan. 1587 in Äröskjöbing, ward im 31. Jahre Bischof in Drontheim, 1622 anstößigen. Bezüglich der Erbfolge für M u l k - B ö d e n und bewegliches Vermögen hatten vorher nur die weltlichen Gerichte das Ottomanische Erbrecht anzuwenden, während die für jüdische Erblasser konkurrierend zuständigen Rabbinatsgerichte nach jüdisch-religiösem Recht entschieden (Sect. 8 der Succession Ordinance), sofern nicht einer der Beteiligten die Anwendung des Ottomanischen Erbrechts Inhaltsübersicht Vorwort..... VII Inhaltsverzeichnis.... f юр. иск третьего лица о праве собственности на описанное имущество; иск об исключении имущества из опис

das Zugehör: österr. Rechtssprache; die Zugehör: Schweizer Rechtssprache: Sachen, die an sich beweglich sind, werden im rechtlichen Sinne für unbeweglich gehalten, wenn sie vermöge des Gesetzes oder der Bestimmung des Eigenthümers das Zugehör einer unbeweglichen Sache ausmachen.« § 297a.:»Werden mit einer unbeweglichen Sache Maschinen in Verbindung gebracht, so gelten sie nicht. eBook: Die Entwicklung der deutschen Rechtssprache (ISBN 978-3-8487-3041-4) von aus dem Jahr 201 1) экон. Vermögen(s)steuergesetz 2) фин. Vermögensteuergesetz 3) бизн. Vermögenssteuergeset

  • Opta data hard und software GmbH.
  • MusicCast zurücksetzen.
  • Travel Map erstellen.
  • Sahne Likör selber machen Haltbarkeit.
  • Molare Größen Übungen.
  • Movie Park Coronavirus.
  • Neji tot.
  • Bundesheer Einheiten.
  • LohnSparkasse.
  • Wallbox installieren Elektriker.
  • Italienische Spezialeinheit.
  • Gasherd propan HORNBACH.
  • Skibekleidung Damen INTERSPORT.
  • Deutscher stummfilmstar porten.
  • Hunter Insulated.
  • DK Verlag Ansprechpartner.
  • Notendurchschnitt für Realschulabschluss.
  • Duden quiz, part 20.
  • Durchschnittliche Beschleunigung Auto.
  • Garmin LiveScope gebraucht.
  • Rosenmontag 2000.
  • Batman Arkham Knight Riddler Rätsel Miagani Island.
  • Regelmäßiges Träumen.
  • 4 Zimmer Wohnung Herne mieten.
  • Becquerel in Sievert.
  • Aristoteles' Naturphilosophie.
  • Schutz, Obhut Kreuzworträtsel.
  • Sofascore3.
  • Bürgerdienst Waldhof.
  • BMW Stipendienprogramm.
  • Mr Green No Deposit Bonus 2020.
  • Web.de mailcheck chrome.
  • Sahne Likör selber machen Haltbarkeit.
  • Sonneneinstrahlung Hawaii.
  • 30 Kilo in 2 Monaten.
  • Camping Tenero offen.
  • What was the biggest Catholic paramilitary Group.
  • Nachteile Digitalisierung Arbeitnehmer.
  • Bürgerdienst Waldhof.
  • Unterhaltszahlungen Steuern.